Masterstudiengang Philosophie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Suche


Wichtig! Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2014/2015 endet am 15.08.2014.

Seit dem Wintersemester 2010/11 wird an der Universität Erlangen-Nürnberg ein fachwissenschaftlicher Masterstudiengang in Philosophie angeboten. Auf diesen Seiten erfahren Sie das Wichtigste über die Inhalte und den Aufbau des Studiengangs sowie über die Bewerbung für den Studiengang. Alternativ können Sie sich die Informationen auch als PDF herunterladen.

Wenn Sie mehr wissen wollen, können Sie der Masterbeauftragten eine E-mail schreiben. Sie berät Sie gern persönlich. Sollten Sie schon genauere Studienvorstellungen haben, können Sie sich auch gezielt an einzelne Lehrende wenden.

 

Erlanger Masterstudium Philosophie: Grundideen

Philosophie ist das Fach des freien Denkens. Der Masterstudiengang Philosophie in Erlangen trägt diesem Umstand Rechnung und lässt den Studierenden große Gestaltungsfreiheit.

Sie wollen einen Master in Philosophie absolvieren und dabei z. B. die Sprachphilosophie, die politische Philosophie oder die Philosophie der frühen Neuzeit in den Vordergrund stellen? Kein Problem. Denn die Studieninhalte werden individuell auf die Kenntnisse und Interessen der einzelnen Masterkandidaten abgestimmt.

  • Vorgesehen ist, dass Sie sich für einen Schwerpunkt in theoretischer oder praktischer Philosophie entscheiden.
  • Die Wahl des Schwerpunktes erfolgt durch die Wahl des Themas der Masterarbeit. Die übrigen Module können unabhängig von dieser Wahl sowohl in der theoretischen als auch in der praktischen Philosophie gewählt werden.
  • Inhaltlich können Sie das Studium nach Ihren Interessen gestalten. Dabei werden Sie individuell betreut. Ihnen wird eine Mentorin oder ein Mentor an die Seite gestellt, die/der mit Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Studienplan erarbeitet und Ihre Studienstrategie mit Ihnen abstimmt.